Kontakt
Kunden-service
Newsletter

Aufrechterhaltung des Leistungsangebots in ländlichen Gegenden

Der Zugang zu einem öffentlichen Personennahverkehrsangebot hoher Qualität insbesondere in ländlichen Gegenden und abgelegenen Ortschaften ist wesentlicher Teil der Daseinsvorsorge und ist sehr wichtig. Die Bereitstellung eines solchen Angebots für dünn besiedelte ländliche Gebiete ist jedoch mit immer grösseren Herausforderungen und hohen Kosten verbunden.

Herausforderung: Ein gutes Kosten-Nutzen-Verhältnis

Die Verantwortung, die den Gebietskörperschaften hinsichtlich der Bereitstellung von Beförderungsmöglichkeiten und Mobilität für alle Mitglieder unserer Gesellschaft obliegt, kann natürlich nicht einfach ignoriert werden. Für die Verantwortlichen ist jedoch das Erfüllen der Anforderungen ländlicher und abgelegener Gegenden und Ortschaften an effiziente und wirksame Beförderungsangebote hoher Qualität bei gleichzeitig Berücksichtigung von Kosten und Budgets ein wahrer Balanceakt.

Lösung: Bedarfsverkehrsangebote

Bedarfsverkehrsdienste sind eine wirksame Methode, mit der in ländlichen Gegenden Angebote des öffentlichen Personennahverkehrs realisiert werden können. Diese Angebote haben auf die lokalen Bewohner weitreichende positive Auswirkungen, nicht nur was die lokalen wirtschaftlichen Gegebenheiten angeht, sondern auch hinsichtlich der Pflege sozialer Kontakte und des allgemeinen Wohlbefinden jedes Einzelnen.

Damit Angebote dieser Art jedoch tatsächlich geschaffen und erhalten werden können, muss hierfür ein System eingesetzt werden, das mit den entsprechenden Aufgaben effizient umgehen kann. Mithilfe moderner Technologie kann sichergestellt werden, dass die Bestellung, Bearbeitung und Disposition von Fahrten mit geringstmöglichem manuellem Aufwand abgewickelt wird, sodass sich das Personal besser auf seine eigentlichen Aufgaben konzentrieren kann.

Ausserdem übernimmt das System auch die Rechnungslegung und ermöglicht umgehende Antworten auf Anfragen zu Preisen, Abfahrtszeiten und Fahrtdauer.

Vorteile: Geringere Kosten und zufriedenere Fahrgäste

Durch das Angebot an Bedarfsverkehrsdiensten werden Kosten reduziert, da Fahrten mit wenigen oder gar keinen Fahrgästen vermieden werden und die verfügbare Fahrzeugflotte wesentlich effizienter genutzt wird.

Ausserdem erhöht sich auch die Fahrgastzufriedenheit. Insgesamt bedeutet dies, dass attraktive Verkehrsangebote auch in Gegenden aufrechterhalten werden können, in denen öffentliche Nahverkehrslinien ansonsten nur eingeschränkt betrieben oder völlig eingestellt werden müssten. Bedarfsverkehrsdienste sind zuverlässig und können besser auf die tatsächlichen Bedürfnisse der Fahrgäste abgestimmt werden.

ITS und Ticketing

+41 58 911 11 11

Planungs und Dispositionsmanagement

+45 87 44 16 00

Möchten Sie gerne mehr über unsere Produkte und Dienstleistungen erfahren?

Demo anfordern

Möchten Sie sich über unsere Produkte und Dienstleistungen und mögliche Einsatzbereiche informieren?

Weitere Informationen anfordern