Management

Das Wichtigste vorweg: Unser Fokus richtet sich auf die Zufriedenheit unserer Kunden – Verkehrsunternehmen wie Fahrgäste. Konkret heisst das: Unsere Kunden zählen auf unsere Kompetenz, wenn sie ihre Fahrgäste schnell, sicher und komfortabel an ihr Reiseziel bringen wollen. Darum wickeln wir Projekte zeitgerecht und flexibel entsprechend den Kundenwünschen ab.

Unsere Business Units Central Europe und International fokussieren auf definierte geografische Märkte und Kundensegmente und erzielen dadurch eine höhere Profitabilität. Unser breites Portfolio mit qualitativ hochstehenden und zuverlässigen Produkten ist ein echter Mehrwert für unsere Kunden. Partnerschaften pflegen wir, Prozesse halten wir ein, Innovationen treiben wir voran und behalten die wirtschaftliche Rentabilität dabei stets im Auge. Gemeinsam bewegen wir uns konsequent vorwärts.

Siegmar Deuring - CEO Trapeze Group DACH

Siegmar Deuring - CEO Trapeze Group DACH

Der studierte Wirtschaftsinformatiker Siegmar Deuring trat am 1. März 2016 als Director Business Unit Central Europe in das Unternehmen ein. Seit dem 1. Juli 2019 ist er CEO der Trapeze Group DACH. Er verantwortet sämtliche zugehörigen Gesellschaften sowie das gesamte Vertriebsgeschäft von Planungssystemen, Betriebsleittechnik, Fahrgastinformation, Fahrgeldmanagement und Betriebshofmanagement im deutschsprachigen Europa sowie in Luxemburg. Siegmar Deuring verfügt über langjährige Branchenerfahrung im öffentlichen Personenverkehr sowie ein fundiertes Verständnis für die Entwicklung und den Vertrieb komplexer Software- und Hardware-Lösungen.

Roland Schneider - CFO Trapeze Switzerland GmbH

Roland Schneider - CFO Trapeze Switzerland GmbH

Der erfahrene Finanzexperte Roland Schneider verstärkt seit 1.Oktober 2016 die Trapeze Group in Europa. Als CFO und Mitglied der Geschäftsleitung der Trapeze Switzerland GmbH verantwortetet er sämtliche Finanzen der Trapeze-Niederlassungen in der Schweiz, in Deutschland, Polen, UK, Saudi-Arabien und Südafrika.

Roland Schneider verfügt über jahrelange Erfahrung im Finanzmanagement. Nach der Berufsmittelschule in Zürich und einer berufsbegleitenden Ausbildung zum Betriebsökonom schloss er im Jahre 2001 an der Universität St. Gallen und der University of California, Berkeley, mit dem Executive MBA in Business Engineering ab.